Patenschaft für einen Hospizplatz für ein Jahr

Erfolgreich beendet am 05.08.2021! Wir freuen uns.

6.850,00 €

von 5.000,00 €

13 Spenden

50 Fans

mind. 50 nötig

Erfolgreich Patenschaft für einen Hospizplatz für ein Jahr Hilfe & Helfen

Patenschaft für einen Hospizplatz für ein Jahr  1

Patenschaft für einen Hospizplatz für ein Jahr  2

Patenschaft für einen Hospizplatz für ein Jahr  3

Hospiz Schloss Bernstorf

Patenschaft für einen Hospizplatz für ein Jahr  4

Kurzbeschreibung

Wir stehen den kranken Menschen und ihren Angehörigen in ihrer schwersten Zeit zur Seite. Ein würdevolles Ausklingen des Lebens wird mit viel Wärme, Herzlichkeit und Liebe begleitet. Im Mittelpunkt stehen bei uns nur noch die schönen Dinge des Lebens.

5.000,00 € werden zur Umsetzung benötigt

Es wurden 6.850,00 € gespendet. Das Projektziel wurde erreicht.

Worum geht es bei unserem Projekt?

Unsere Gäste im Hospiz müssen für Ihren Aufenthalt in unserem Haus nichts zuzahlen. Die Krankenkassen übernehmen jedoch nur einen pauschalen Tagesbedarfssatz, der jedoch deckt viele Kosten nicht mit ab.
Darüber hinaus verfügt der Gesetzgeber gemäß § 39a Abs. 1 SGB V, dass 5 % der Kosten über Spenden zu finanzieren sind. Mit den Spenden finanzieren wir außerdem besondere Erlebnisse für unsere Gäste, wie z.B. die tiergestützte Therapie mit Alpaka Leopold, die weitere Gestaltung unseres Gartens der Lebensfreude aber auch letzte Wünsche werden mit den Spenden realisiert wie bspw. ein Familientreffen, wo das Hospiz die Fahrtkosten für die Angehörigen übernimmt wenn dies ohne finanzielle Hilfe nicht möglich wäre.
Im Hospiz Schloss Bernstorf ist es unser Anspruch den Gästen die verbleibende Zeit so schön wie möglich zu gestalten und die individuellen Wünsche und Bedürfnisse bestmöglich zu realisieren.

Wer profitiert von der Umsetzung unseres Projekts?

Die Hospizgäste müssen für Ihren Aufenthalt nichts zuzahlen. Die Krankenkassen übernehmen jedoch nur einen pauschalen Tagesbedarfssatz, der jedoch deckt viele Kosten nicht mit ab. Darüber hinaus verfügt der Gesetzgeber gemäß § 39a Abs. 1 SGB V, dass 5 % der Kosten über Spenden zu finanzieren sind. Ohne engagierte Unterstützer ist unsere Arbeit daher auch nicht möglich!

Warum ist es wichtig, dass unser Projekt unterstützt wird?

Die Hospizgäste müssen für Ihren Aufenthalt nichts zuzahlen. Die Krankenkassen übernehmen jedoch nur einen pauschalen Tagesbedarfssatz, der jedoch deckt viele Kosten nicht mit ab. Darüber hinaus verfügt der Gesetzgeber gemäß § 39a Abs. 1 SGB V, dass 5 % der Kosten über Spenden zu finanzieren sind. Ohne engagierte Unterstützer ist unsere Arbeit daher auch nicht möglich!

Wer sind wir eigentlich?

Am 14. April 2014 wurde das erste Biohospiz in Deutschland auf Schloss Bernstorf eröffnet. Mit dem Biohospiz haben sowohl die Metropolregion Hamburg als auch das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ein wunderschönes Baudenkmal und zugleich ein Leuchtturmprojekt für mehr Menschlichkeit, Mitgefühl und Fortschritt erhalten.
Unsere Mission ist es, Angehörigen und Betroffenen in der schwierigen Zeit eine Stütze zu sein, Ihnen ein Stück Normalität zurückzugeben, um friedlich voneinander Abschied nehmen zu können. Gefühlen, Gedanken und Worten Raum geben, da sein in einer Zeit, die so wichtig sein kann, wie das ganze gelebte Leben. Freiräume schaffen für die pflegenden Angehörigen und Lebensqualität bis zuletzt ermöglichen.
Im Biohospiz Schloss Bernstorf wird den Gästen durch unsere Besonderheiten wie eine eigene Küche, großzügige, lebensbejahende Räume, den Park u.v.m. eine bestmögliche Lebensqualität geboten. Dies führt dazu, dass unsere Gäste im Durchschnitt dreimal länger leben (60,2 Tage) als in anderen stationären Hospizen.

Organisation hinter dem Projekt

Logo Förderverein Hospiz Schloss Bernstorf e.V. Förderverein Hospiz Schloss Bernstorf e.V.
Am Schloss 5
23936 Bernstorf
Impressum der Organisation
zur Website

Kontakt zu diesem Projekt

Susanne Crome

Susanne Crome

Marketing/ Verwaltung
Hospiz Schloss Bernstorf gGmbH

Frage an den Projektstarter


Info zur Projektdarstellung Patenschaft für einen Hospizplatz für ein Jahr
Für die Richtigkeit, den Inhalt der Texte, Bild- und Videomaterial, Downloads, Links zu externen Webseiten sowie die Ausstellung von Spendenbelegen ist folgende Organisation zuständig: Förderverein Hospiz Schloss Bernstorf e.V. – die VR Bank Mecklenburg eG stellt nur die Möglichkeit zur Verfügung, die Crowdfundingprojekte auf der Website https://www.für-unsere-region.de/mv/meinebank im Internet darzustellen.