Draußenschule für das Schultraining

Erfolgreich beendet am 05.12.2017! Wir freuen uns.

1.005,00 €

von 1.000,00 €

29 Spenden

28 Fans

mind. 25 nötig

Erfolgreich Draußenschule für das Schultraining Bildung

Draußenschule für das Schultraining 1

Draußenschule für das Schultraining 2

Kurzbeschreibung

An einem Tag pro Woche verbringen Kinder des Bargteheider Schultrainings für Grundschüler an der Albert-Schweitzer-Schule einen Schulvormittag in einem Waldstück in der Nähe der Schule.

1.000,00 € werden zur Umsetzung benötigt

Es wurden 1.005,00 € gespendet. Das Projektziel wurde erreicht.

Worum geht es bei unserem Projekt?

Das Bargteheider Schultraining ist eine Gruppe von 6 Grundschülern mit erhöhtem sozial/emotionalem Bedarf die innerhalb eines Schuljahres so stabilisiert werden sollen, dass sie wieder erfolgreich am Unterricht der Regelschule teilnehmen können.
Für diese Gruppe von Schülern ist es eine große Herausforderung regelmäßig bei jeder Witterung in den Wald zu gehen und sich ohne vorgefertigte Materialien und elektronischen Medien sinnvoll mit und in der Natur zu beschäftigen. Wir möchten hierdurch einen nachhaltigen Erfahrungsbezug und das Aufdecken sinnvoller Freizeitgestaltungsmöglichkeiten bei den Schülern erreichen.
Durch die ganzheitliche Verknüpfung sinnlich erlebter Natureindrücke, deren Umformung in eigene künstlerische Ausdrucksformen sowie handwerklich-kulturelle Tätigkeiten ergeben sich für die Kinder Einsichten in das Eingebettet sein des Menschen in die Natur und der Natur ins menschliche Leben. Die sinnliche Wahrnehmung führt zu einer persönlichen Auseinandersetzung mit der Umwelt. Die Kinder erwerben so ganzheitlich angesprochen, Umweltwissen, entwickeln Umweltbewusstsein und werden im Umwelthandeln tätig.
Der “Waldtag” bietet uns vielfältige Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten in Bezug auf Motorik, Kommunikations- und Sozialverhalten, Freizeitgestaltung, eine achtsame Einstellung gegenüber der Natur und damit langfristig ein verantwortungsbewusstes Umweltverhalten.

Wer profitiert von der Umsetzung unseres Projekts?

Die Kinder des Schultrainings profitieren von der Umsetzung der Draußenschule.
Sie können handelnd und am Beispiel die Natur erleben.
Dies tun sie indem sie z. B. ein Naturmandala erstellen, Pflanzen untersuchen, Tiere und deren Spuren untersuchen und beobachten, selbstständig mit Schnitzwerkzeugen arbeiten und den Lebensraum Wald für sich entdecken.

Warum ist es wichtig, dass unser Projekt unterstützt wird?

Das Projekt bildet einen wichtigen Baustein für die positive Entwicklung der Kinder. Es erfolgt keine Finanzierung von staatlicher Seite.

Wer sind wir eigentlich?

Unser Förderverein ist im Herbst 1997 von Freunden und Lehrkräften der Albert-Schweitzer-Schule gegründet worden, im Vereinsregister eingetragen und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt worden.

Der Förderverein ist nur für unsere Schule zuständig. Die Mittel, die er über Beiträge, Spenden und Veranstaltungen einnimmt, werden ausschließlich gemeinnützig zur Förderung der schulischen Gemeinschaft eingesetzt.

Klassenfahrten, Schulausflüge und die Teilnahme an Veranstaltungen sollen für alle Kinder unserer Schule möglich sein. Der Förderverein unserer Schule hat in den vergangenen Jahren viele positive Akzente im Schulalltag setzen können und dazu beigetragen, dass das Lernen abwechslungsreich und kindgerecht gestaltet werden konnte. Viele Schulveranstaltungen und Klassenreisen wurden finanziell unterstützt. So manche Anschaffung wurde vom Förderverein mitfinanziert.

Unser Förderverein hat ferner das Ziel, die Rahmenbedingungen für die Erziehung und Unterrichtung der Schülerinnen und Schüler im lernförderlichen Sinne zu verbessern. Und der Verein möchte im Schulalltag positive Akzente setzten und dazu beitragen, dass das Lernen abwechslungsreich und kindgerecht gestaltet werden kann.

Organisation hinter dem Projekt

Förderverein der ALBERT-SCHWEITZER-SCHULE
Alte Landstraße 55
22941 Bargteheide
Impressum der Organisation
zur Website

Kontakt zu diesem Projekt

Carolyn Halske-Kropp

Carolyn Halske-Kropp

Zum Profil

Frage an den Projektstarter


Info zur Projektdarstellung Draußenschule für das Schultraining
Für die Richtigkeit, den Inhalt der Texte, Bild- und Videomaterial, Downloads, Links zu externen Webseiten sowie die Ausstellung von Spendenbelegen ist folgende Organisation zuständig: Förderverein der ALBERT-SCHWEITZER-SCHULE – die Volksbank eG, VBS stellt nur die Möglichkeit zur Verfügung, die Crowdfundingprojekte auf der Website https://www.für-unsere-region.de/sh/vobavbs im Internet darzustellen.