Deutsche Betriebssport-Meisterschaft im Hallenfußball 2017 in Bad Bramstedt

Erfolgreich beendet am 15.01.2017! Wir freuen uns.

3.322,08 €

von 2.000,00 €

15 Spenden

59 Fans

mind. 50 nötig

Erfolgreich Deutsche Betriebssport-Meisterschaft im Hallenfußball 2017 in Bad Bramstedt Sport

Deutsche Betriebssport-Meisterschaft im Hallenfußball 2017 in Bad Bramstedt 1

Deutsche Betriebssport-Meisterschaft im Hallenfußball 2017 in Bad Bramstedt 2

Deutsche Betriebssport-Meisterschaft im Hallenfußball 2017 in Bad Bramstedt 3

Vorstand BSV Bad Bramstedt von links: Uwe Masurek, Isabell Jahn, Ingried Wiese, Jan Schlatermund, Kai Herrmann, Jan Löffler

Deutsche Betriebssport-Meisterschaft im Hallenfußball 2017 in Bad Bramstedt 4

von links: Sportwart Jörg Eickhoff und vom Organisations-Team Willi Jungjohann, Peter Heinlein, Karl Spethmann, Jan Löffler

Kurzbeschreibung

Der Betriebssportverband Bad Bramstedt und Umgebung e. V. richtet die Deutschen Betriebssport-Meisterschaften im Hallenfußball aus. Für die Ausrichtung des Turniers benötigen wir finanzielle Unterstützung.

2.000,00 € werden zur Umsetzung benötigt

Es wurden 3.322,08 € gespendet. Das Projektziel wurde erreicht.

Worum geht es bei unserem Projekt?

Der Betriebssport ist ein wichtiger Pfeiler unserer Gesellschaft. Er bietet den Menschen für einen kleinen Beitrag Sport zu treiben.

In Betriebssportverbänden kann jeder Mitglied werden, egal ob er einer Firma oder einem Unternehmen angehört. Auch der Betriebssportverband Bad Bramstedt bietet ein vielfältiges Sportangebot an. Hierzu gehört u. a. auch Fußball.

Der Betriebssportverband Bad Bramstedt richtet in Bad Bramstedt erstmalig eine Deutsche Betriebssport-Meisterschaft im Hallenfußball aus. Diese finden am 10. und 11. Februar 2017 in der Sporthalle Süd am Schäferberg und der Sporthalle der Jürgen-Fuhlendorf-Schule in Bad Bramstedt statt. Zu dem Turnier werden wir Mannschaften aus ganz Deutschland in Bad Bramstedt begrüßen können. Erste Anmeldungen liegen uns bereits vor. So erwarten wir bis zu 250 Fußballer und Gäste.

Mit dem Turnier möchten wir für den Betriebssportverband Bad Bramstedt werben. Auch wollen wir den Fußball im Betriebssport hier in unserer Region fördern. Und wir machen darauf aufmerksam, dass es auch im Breitensport Deutsche Meisterschaften gibt und zwar hier im Betriebssport.

Dieses Turnier hat auch eine wirtschaftliche Bedeutung für Bad Bramstedt, da die Sportler in den Hotels und Pensionen untergebracht sind.

Wer profitiert von der Umsetzung unseres Projekts?

In erster Linie die Durchführung der Deutschen Betriebssport-Meisterschaft im Hallenfußball.

Hierfür werden wir von vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützt. Dies allein reicht hier leider nicht aus. Für solch ein Turnier werden rund um die Veranstaltung auch Helfer benötig, die leider nicht kostenlos zu haben sind. So z. B. professionelle Sanitäter und Schiedsrichter. Auch wollen wir während und nach der Veranstaltung die Sportstätten in einem sauberen Zustand halten bzw. hinterlassen. Um die Veranstaltung ins Bewusstsein der Bewohner und Gäste in Bad Bramstedt zu rücken und damit viele Zuschauer kommen, wollen wir auch eine Zeitung erstellen, Plakate und Banner aufstellen. Denn was ist solch ein tolles Turnier ohne Zuschauer. Vor allem ist geplant, dass Zuschauer kostenfrei zu uns in die Halle kommen.

Weiterhin profitiert über die Werbung der Betriebssportverband Bad Bramstedt. Wir hoffen hier neue Mitglieder zu gewinnen.

Unser Bestreben ist es den Betriebssport in Bad Bramstedt weiterzuentwickeln.

Warum ist es wichtig, dass unser Projekt unterstützt wird?

Erklärtes Ziel ist es, dass die Kosten des Turniers nicht zu Lasten der Mitglieder des Betriebssportverbandes Bad Bramstedt gehen.

Wir möchten aber auch eine Nachhaltigkeit erreichen, dass sich wieder mehr Menschen dafür entscheiden mit ihren Kolleginnen und Kollegen für ihre Firma oder auch als Freizeitmannschaft nach Feierabend gemeinsam Fußball zu spielen. Wir als Verband können hierzu die Plattform bieten. Können wir doch Freundschaftsspiele und Turniere organisieren. Dies funktioniert aber nur, wenn sich viele daran beteiligen. Erst mal natürlich als Sportler, aber auch als ehrenamtlicher Helfer. Wir wollen das Miteinander in der Gesellschaft, die Integration und Gesundheit gefördert wird, unabhängig von der Herkunft und Hautfarbe.

Wer sind wir eigentlich?

Wir sorgen seit über 40 Jahren für zufriedene Sportler und ein gutes Miteinander. Jeder ist hier herzlich willkommen! Unser Verband hat über 800 Mitglieder und es werden immer mehr…
Wir bieten ein ziemlich breites Feld an Sportarten an. Fußball war die Keimzelle zur Gründung des Verbandes. Heute bieten wir Aqua Power, Fitness Mix, Badminton, Boxfitness, Eltern-und-Kind-Turnen, Nordic Walking, Step-Aerobic und Seniorengymnastik 60+. Zu den persönlichen Mitgliedschaften haben wir auch einige Firmen und Freizeitgruppen, die in unserem Verband Mitglied sind, z. B. auch eine Rad- und Wandergruppe. Es ist uns wichtiger Spaß zu haben und das gesellschaftliche Miteinander zu pflegen, als Weltrekorde zu brechen. Die Begriffe Spaß, Entspannung, Integration und Gesundheitsförderung sind eng mit dem Leben im Betriebssport verbunden. Des weiteren werden auch außersportliche Dinge wie Flohmarkt oder ein Sportlerball veranstaltet.

Wenn Sie also zu den Sportbegeisterten gehören, denen das gesellschaftliche Miteinander wichtiger ist als Weltrekorde zu brechen, gleichwohl aber auch die Herausforderung durch Wettkämpfe zu schätzen wissen, dann unterstützen Sie unser Projekt.

Gern können sie sich von der Umsetzung der Deutschen Betriebssport-Meisterschaft überzeugen. Kommen sie als Zuschauer zu dem Turnier. Bei allen Spendern möchten wir uns schon jetzt für die Unterstützung bedanken.

Projektdateien

Disclaimer: Für den Inhalt dieser vom Projektersteller eingestellten Dateien ist allein der Projektinhaber verantwortlich. Sie werden in einem neuen Tab auf eine externe Seite weitergeleitet, wenn Sie einen der folgenden Links anklicken.

Organisation hinter dem Projekt

Logo Betriebssportverband Bad Bramstedt und Umgebung e. V. von 1975, c/o Jan Löffler Betriebssportverband Bad Bramstedt und Umgebung e. V. von 1975, c/o Jan Löffler
Sauer Moor 1c
23845 Oering
Impressum der Organisation
Rechtliche Informationen
zur Website

Kontakt zu diesem Projekt

Jan Löffler

Jan Löffler

Zum Profil

Frage an den Projektstarter


Info zur Projektdarstellung Deutsche Betriebssport-Meisterschaft im Hallenfußball 2017 in Bad Bramstedt
Für die Richtigkeit, den Inhalt der Texte, Bild- und Videomaterial, Downloads, Links zu externen Webseiten sowie die Ausstellung von Spendenbelegen ist folgende Organisation zuständig: Betriebssportverband Bad Bramstedt und Umgebung e. V. von 1975, c/o Jan Löffler – die VR Bank in Holstein stellt nur die Möglichkeit zur Verfügung, die Crowdfundingprojekte auf der Website https://www.für-unsere-region.de/sh/vrbank-in-holstein im Internet darzustellen.