Tackle-Tubes, American-Football-Trainingsequipment

Erfolgreich beendet am 11.07.2017! Wir freuen uns.

1.753,00 €

von 1.500,00 €

29 Spenden

63 Fans

mind. 50 nötig

Erfolgreich Tackle-Tubes, American-Football-Trainingsequipment Sport

Tackle-Tubes, American-Football-Trainingsequipment 1

Tackle-Tubes, American-Football-Trainingsequipment 2

Tackle-Tubes, American-Football-Trainingsequipment 3

Tackle-Tubes, American-Football-Trainingsequipment 4

Jugend-Football und Jugend-Cheerleader bei den Fighting Pirates

Projektvideos

Kurzbeschreibung

American Football ist eine Sportart, die auch in Deutschland immer mehr Interesse und Zulauf an Sportlern erfährt. In der Region Elmshorn sind die Fighting Pirates mit ihren Erfolgen vielen Interessierten ein Begriff.

1.500,00 € werden zur Umsetzung benötigt

Es wurden 1.753,00 € gespendet. Das Projektziel wurde erreicht.

Dankeschön für die fleißigsten Spender

  • ab 20,00 €: stellen wir auf Wunsch eine Spendenbescheinigung aus.
  • ab 50,00 €: zusätzlich zu einer gewünschten Spendenbescheinigung erhalten die Spender einen Abzug des offiziellen Teamfotos.

Worum geht es bei unserem Projekt?

Für den Trainingsbetrieb der Jugendmannschaften möchten wir sogenannte "Tackle-Tubes" anschaffen. Dieses Trainingsgerät ermöglicht den Kindern und Jugendlichen im Training das erfolgreiche "Tackling" intensiv zu üben. Durch die Abfolge schneller Trainingseinheiten wird dabei die Fitness der Spieler erheblich gefördert und zudem ist das Verletzungsrisiko deutlich minimiert, da kein Mitspieler als "zu Tackelnder" zur Verfügung stehen muss. Aktuell sind in den drei Jugendteams der Fighting Pirates in den Altersgruppen 9-13, 13-16 und 16-19 insgesamt über 120 Kinder und Jugendliche im American Football aktiv. Die Nachwuchsarbeit leisten ehrenamtliche Trainer (Coaches). Das insgesamt 20-köpfige Coaches-Team setzt sich größtenteils aus aktiven und ehemaligen Spielern der Herren- und Jugendmannschaften zusammen. Jede Mannschaft verfügt über Trainer, die eine Ausbildung durchlaufen und mit einer Trainerlizenz abgeschlossen haben. Die Ausrüstung der Spieler ist bei dieser Sportart durchaus kostenintensiv. Um den Einstieg in den Sport zu erleichtern, bietet der Verein die Möglichkeit, die Ausrüstung gegen einen verhältnismäßig geringen Betrag zu mieten. Für manche erforderliche Investition stehen allerdings nicht die Mittel zur Verfügung, um diese zu tätigen.

Wer profitiert von der Umsetzung unseres Projekts?

Mehr als 120 Kinder und Jugendliche der Jugendmannschaften der Elmshorn Fighting Pirates profitieren direkt im regelmäßigen Training von der Umsetzung des Projekts. Darüber hinaus erhöht sich die Qualität und Attraktivität des Trainings, so dass sich über die Außenwirkung in der Region Pinneberg-Elmshorn möglicherweise noch weitere Kinder und Jugendliche für diesen aktiven Sport begeistern lassen.

Warum ist es wichtig, dass unser Projekt unterstützt wird?

In der Sportart American Football gibt es aufgrund der Art des Spiels für ganz unterschiedliche Sportler Einsatzmöglichkeiten. Es werden kleine und große Spieler benötigt, kräftige, schwere Spieler haben ihre Position, die sie genauso erfolgreich besetzen wie leichte und schnelle Spieler. Es gibt in den einzelnen Teams und aus den vergangenen Jahren viele Beispiele, wie aus ehemaligen Nichtsportlern und intensiven Computernutzern begeisterte Sportler geworden sind. Gerade weil es für die unterschiedlichsten Sportlertypen stets Positionen gibt, auf denen sie gebraucht werden und erfolgreich sind, ist die gegenseitige Wertschätzung des Teams untereinander sehr hoch. Neben der reinen Verbesserung der körperlichen Fitness fördert die Teilnahme beim Jugendfootball die soziale Kompetenz der Spieler in hohem Maße. Durch eine verbesserte Geräteausstattung können wir die Sportart American Football für noch mehr Kinder und Jugendliche in der Region zugänglich machen und attraktiv gestalten.

siehe auch:
http://fighting-pirates.net/artikel/2016/mit-breitensportpreis-ausgezeichnet
http://fighting-pirates.net/artikel/2017/football-der-projektwoche

Wer sind wir eigentlich?

Die Kinder und Jugendmannschaften der Elmshorn Fighting Pirates bestehen aus drei Teams.

1. Die Little Pirates sind das jüngste Team in der Pirates-Familie. Hier spielen die Kinder in der C-Jugend im Alter von 9 bis 13 Jahren. Nach drei Jahren Aufbauarbeit konnte 2016 die erste C-Jugend-Nord-Meisterschaft für die Little Pirates gefeiert werden. Das zeigt, dass der Verein und die Coaches auf dem richtigen Weg mit dem Jugendfootballprogramm in Elmshorn sind.

2. Die Young Pirates sind die U16-Mannschaft der Elmshorn Fighting Pirates. Nach der Perfect Season in 2015 folgte der Aufstieg in die Regionalliga, in der 11-gegen-11 gespielt wird. Das Team wurde in 2016 direkt Vize-Meister dieser Regionalliga.

3. Die Junior Pirates sind das A-Jugend-Team der Elmshorn Fighting Pirates, in dem Jugendliche im Alter von 16 bis 19 Jahren spielen. Im Jahr 2013 wurde das Team ungeschlagener Meister der Regionalliga und verpasste erst in der Relegation den Aufstieg in die Junior GFL. Nach dem freiwilligen Abstieg in die Oberliga stiegen die Junior Pirates in der Saison 2016 ungeschlagen wieder in die Regionalliga auf.

Organisation hinter dem Projekt

Logo Elmshorner MTV von 1860 e. V. Elmshorner MTV von 1860 e. V.
Koppeldamm 1
25335 Elmshorn
Impressum der Organisation
Rechtliche Informationen
zur Website

Kontakt zu diesem Projekt

Thomas Runde

Thomas Runde

Zum Profil

Frage an den Projektstarter


Info zur Projektdarstellung Tackle-Tubes, American-Football-Trainingsequipment
Für die Richtigkeit, den Inhalt der Texte, Bild- und Videomaterial, Downloads, Links zu externen Webseiten sowie die Ausstellung von Spendenbelegen ist folgende Organisation zuständig: Elmshorner MTV von 1860 e. V. – die VR Bank in Holstein stellt nur die Möglichkeit zur Verfügung, die Crowdfundingprojekte auf der Website https://www.für-unsere-region.de/sh/vrbank-in-holstein im Internet darzustellen.