Vierbeiniger Freund gesucht

Erfolgreich beendet am 11.07.2017! Wir freuen uns.

7.246,30 €

von 5.000,00 €

456 Spenden

73 Fans

mind. 50 nötig

Erfolgreich Vierbeiniger Freund gesucht Sport

Landro und Camiro mit dem ehemaligen ersten und zweiten Team (v. r.)

Vierbeiniger Freund gesucht 1

Landro und Camiro mit dem ehemaligen ersten und zweiten Team (v. r.)

Vierbeiniger Freund gesucht 2

Turnier Löwenstedt, Landro mit Team 1, copyright by Martin Koll (www.voltibild.de)

Vierbeiniger Freund gesucht 3

Kreismeisterschaft Mildstedt, Camiro mit Team 2

Vierbeiniger Freund gesucht 4

unser Team 1 mit Holzpferd "Haribo"

Kurzbeschreibung

Wir möchten unser HOLZpferd "Haribo" entlasten und endlich wieder auf einem sich bewegenden und lebendigen Pferd traineren können.

5.000,00 € werden zur Umsetzung benötigt

Es wurden 7.246,30 € gespendet. Das Projektziel wurde erreicht.

Worum geht es bei unserem Projekt?

Leider ist das mit dem "sich bewegendem und lebendigen Pferd" alles andere als einfach.
Da das Voltigieren zu den Pferdesportarten gehört, ist ein Pferd unverzichtbar. Denn nicht nur die Voltigierer und die Trainer zählen zu einem Team, das wichtigste Mitglied ist das Pferd.

Von unseren ehemals 3 Voltipferden steht uns nun leider keines mehr zur Verfügung. Camiro hat seinen mehr als verdienten Ruhestand angetreten und Fred und Landro sind krankheitsbedingt ausgefallen. Nicht nur uns, den Voltigieren, fehlt ein Pferd. Camiro und Landro wurden lange Zeit als Therapiepferd von physisch und psychisch kranken Menschen eingesetzt.
Außerdem bietet unser Verein Voltigieren und Reiten für Schulgruppen an, auch diesen Job müssen unsere Vierbeiner übernehmen.
Seit September sind wir nun auf der Suche nach (mindestens) einem neuen Voltigier- und auch Therapiepferd. "Warum kauft ihr denn nicht einfach ein neues Pferd?" "Warum dauert das denn so lange?" Diese Fragen wurden uns schon oft gestellt und es ist tatsächlich nicht so einfach, ein passendes Pferd zu finden. Im besten Fall soll es das Turnen von Kindern auf seinem Rücken natürlich schon kennen. Das erspart nicht nur den Trainern eine ganze Menge Zeit und Energie. Eine weitere Rolle spielt natürlich auch der Preis. Nachdem 2016 bei uns im Verein ein Herpes-Virus ausgebrochen ist, ist die finanzielle Situation sehr schwierig und es sind kaum Geldmittel für einen neuen Sportsfreund vorhanden.

Wer profitiert von der Umsetzung unseres Projekts?

In erster Linie profitieren natürlich wir, die Voltigierer, davon. Endlich wieder ein Pferd zu haben, auf dem voltigiert werden kann und den Sport wieder richtig nachgehen zu können, steht nun schon lange ganz oben auf unserer Wunschliste. Es ist ein großer Wunsch endlich wieder aktiv an Turnieren teilzunehmen und den Sport mit einem vierbeinigem Freund auszuführen. Es gibt derzeit einige Kinder die gerne voltigieren möchten und auf einer Warteliste stehen. Mit neuen Pferden haben wir mehr Kapazitäten um diese Kinder auch voltigieren zu lassen und somit die Voltigiersparte auszubauen.

Warum ist es wichtig, dass unser Projekt unterstützt wird?

Für alle war das letzte halbe Jahr eine wahnsinnig anstrengende und nervenraubende Zeit. Trotzdem haben wir weiter gekämpft und uns gegenseitig motiviert. Und genau dieses Verhalten sollte belohnt werden!

Wer sind wir eigentlich?

Wir, die Voligiersparte des Reit- und Fahrverein Mildstedt, bestehen aus 44 Voltigieren. Unsere zehn Trainer geben sich größte Mühe alle Voltigierer von klein bis groß zu fördern und Spaß an diesem besonderen Sport zu haben.
Fünfmal die Woche findet auf unserer Anlage das Voltigiertraining statt, oftmals sogar mit zwei Gruppen gleichzeitig.

Organisation hinter dem Projekt

Logo Reit u. Fahrverein Mildstedt u.U. e. V. Reit u. Fahrverein Mildstedt u.U. e. V.
Ostenfelder Landstr. 20
25866 Mildstedt
Impressum der Organisation
Rechtliche Informationen
zur Website

Kontakt zu diesem Projekt

Hannah Cohrs

Hannah Cohrs

Hallo,
ich bin 21 Jahre alt und komme aus Husum. Ich bin nun schon seit 14 Jahren im Reit- und Fahrverein Mildstedt Mitglied und auch selber aktiv dabei. Vor 6 Jahren gab ich das aktive voltigieren auf und widmete mich ganz dem Trainieren.
Da ich nun schon so lange in diesem Verein bin, ist mir dieser, vor allem natürlich das Voltigieren, ans Herz gewachsen.

Frage an den Projektstarter


Info zur Projektdarstellung Vierbeiniger Freund gesucht
Für die Richtigkeit, den Inhalt der Texte, Bild- und Videomaterial, Downloads, Links zu externen Webseiten sowie die Ausstellung von Spendenbelegen ist folgende Organisation zuständig: Reit u. Fahrverein Mildstedt u.U. e. V. – die VR Bank Westküste eG stellt nur die Möglichkeit zur Verfügung, die Crowdfundingprojekte auf der Website https://www.für-unsere-region.de/sh/westkueste im Internet darzustellen.