Ein neues Bassakkordeon für den Musik-Club Viöl

Erfolgreich beendet am 04.02.2018! Wir freuen uns.

6.160,90 €

von 4.500,00 €

44 Spenden

68 Fans

mind. 50 nötig

Erfolgreich Ein neues Bassakkordeon für den Musik-Club Viöl Kunst & Musik

Unser 1. Orchester bei dem musikalischen Gottesdienst im Advent 2016

Ein neues Bassakkordeon für den Musik-Club Viöl 1

Unser 1. Orchester bei dem musikalischen Gottesdienst im Advent 2016

Ein neues Bassakkordeon für den Musik-Club Viöl 2

Unsere jüngeren und kleineren SpielerInnen des 3. Orchesters beim Konzert 2014

Ein neues Bassakkordeon für den Musik-Club Viöl 3

Eine unserer Spielerinnen am alten, großen Bassakkordeon

Ein neues Bassakkordeon für den Musik-Club Viöl 4

Eine unserer Spielerinnen am alten, großen Bassakkordeon

Kurzbeschreibung

Wir möchten ein neues Bassakkordeon für unseren Verein anschaffen, da unser altes Bassakkordeon zu groß und zu schwer für viele SpielerInnen ist. Auch ist der Klang nicht mehr zeitgemäß.

4.500,00 € werden zur Umsetzung benötigt

Es wurden 6.160,90 € gespendet. Das Projektziel wurde erreicht.

Worum geht es bei unserem Projekt?

Wir möchten ein neues Bassakkordeon anschaffen. Mit diesem speziellen Akkordeon wird der Rhythmus unserer Lieder gemeinsam mit dem Schlagzeug gestaltet. Das Bassakkordeon wird von verschiedenen SpielerInnen fast jeglichen Alters bedient und befindet sich daher im Vereinseigentum. Da der Klang unseres derzeitigen Bassakkordeons nicht mehr zeitgemäß ist, es aber vor allem sehr groß und schwer ist, möchten wir uns ein neues Instrument anschaffen. Für viele der zarten, jungen SpielerInnen ist dieses Instrument einfach zu groß und schwer und macht somit das Spielen am Bassakkordeon anstrengend. Auch das Tragen des Instruments - vor allem bei Auftritten - ist beschwerlich.

Wer profitiert von der Umsetzung unseres Projekts?

Mit der Unterstützung unseres Projektes ermöglichen Sie vielen SpielerInnen ein einfacheres Spielen des Bassakkordeons. Auch noch kleinere SpielerInnen können dieses Instrument dann bedienen und ihre Erfahrung hieran sammeln. Allen unseren Zuhörern ermöglichen Sie damit ein schöneres "Hör-Erlebnis" durch den besseren Klang. Uns als Verein helfen Sie den sehnlichen Wunsch unserer SpielerInnen zu ermöglichen.

Warum ist es wichtig, dass unser Projekt unterstützt wird?

Derzeit können einige SpielerInnen leider nicht unser altes Bassakkordeon bedienen, da es einfach zu groß und schwer für sie ist. Mit dem kleineren Instrument können wir diese extra Stimme auf mehrere Schultern verteilen und auch allen SpielerInnen eine Ausbildung am Bassakkorden ermöglichen.

Wer sind wir eigentlich?

Der Musik-Club Viöl besteht seit 1980 und wurde damals von Jörg Retzlaff gegründet. Wir haben ca. 100 aktive SpielerInnen im Alter von 7 - 48 Jahren, die in 4 Orchestern Musik machen.80 Kinder und Jugendliche sind unter 18 Jahre.

Mit Alexander Buchner beschäftigen wir einen studierten Musiker, der das 1. Orchester leitet und uns so viel Geld kostet. Die Ausbildung des jüngeren Nachwuchses wird von Spielern und Spielerinnen des 1.Orchesters geleistet und findet einmal in der Woche in Kleingruppen statt. In den Orchestern haben die Kinder, Jugendlichen und junge Erwachsenen die Möglichkeit anfangs Melodica und später das Akkordeon in wöchentlichen Orchesterproben zu spielen. Wir spielen ein ausgewogenes Programm vom Marsch und Walzer über klassische Klänge bis zu aktuellen Charts und gestalten hiermit unter anderem Geburtstage, Jubiläen und andere Feierlichkeiten. Alle zwei Jahre findet unser großes Jahreskonzert im Husumhus statt, als nächstes am 4. November 2017. Alle drei Jahre nehmen wir in Innsbruck, Österreich am „World Music Festival“teil, ein Wettbewerb für Mundharmonika und Akkordeon und sind schon häufig mit guten Ergebnissen heimgereist.

Alle SpielerInnen bringen zu den Übungsterminen sowie Auftritten ihre eigenen Instrumente mit. Nur wenige, teure Instrumente befinden sich im Vereinseigentum.

Ausflüge z. B. in ein Musical, den Serengetipark oder in den Hochseilgarten ergänzen unsere Jugendarbeit.

Organisation hinter dem Projekt

Logo Musik-Club Viöl Akkordeonorchester e.V. Musik-Club Viöl Akkordeonorchester e.V.
Frerkes Ring 4
25884 Viöl
Impressum der Organisation
Rechtliche Informationen
zur Website

Kontakt zu diesem Projekt

Ines Brodersen

Ines Brodersen

1. Vorsitzende vom Musik-Club Viöl Akkordeonorchester e.V.

Ich bin seit über 20 Jahren im Musik-Club aktiv. Nach einigen Jahren Vorstandsarbeit als Schriftführerin bin ich seit Anfang 2017 nun 1. Vorsitzende.

Zum Profil

Frage an den Projektstarter


Info zur Projektdarstellung Ein neues Bassakkordeon für den Musik-Club Viöl
Für die Richtigkeit, den Inhalt der Texte, Bild- und Videomaterial, Downloads, Links zu externen Webseiten sowie die Ausstellung von Spendenbelegen ist folgende Organisation zuständig: Musik-Club Viöl Akkordeonorchester e.V. – die VR Bank Westküste eG stellt nur die Möglichkeit zur Verfügung, die Crowdfundingprojekte auf der Website https://www.für-unsere-region.de/sh/westkueste im Internet darzustellen.