Die Natur kitzelt unsere Sinne wach - ein grünes Klassenzimmer für die Grundschule Ostrohe

Erfolgreich beendet am 22.07.2020! Wir freuen uns.

16.034,65 €

von 13.999,00 €

36 Spenden

107 Fans

mind. 100 nötig

Erfolgreich Die Natur kitzelt unsere Sinne wach - ein grünes Klassenzimmer für die Grundschule Ostrohe Bildung

Die Natur kitzelt unsere Sinne wach - ein grünes Klassenzimmer für die Grundschule Ostrohe 1

Die Natur kitzelt unsere Sinne wach - ein grünes Klassenzimmer für die Grundschule Ostrohe 2

Hier wäre die geeignete Stelle für das Amphitheater

Die Natur kitzelt unsere Sinne wach - ein grünes Klassenzimmer für die Grundschule Ostrohe 3

Defekte Spielgeräte müssen einfach weg!

Die Natur kitzelt unsere Sinne wach - ein grünes Klassenzimmer für die Grundschule Ostrohe 4

Skizze der Vorplanung

Kurzbeschreibung

Das Projekt zur Schulhofgestaltung in Ostrohe
Der Bau eines grünen Klassenzimmers in Anlehnung an ein Amphitheater.
Ein Gemeinschaftsprojekt der Schüler, Unternehmen vor Ort sowie dem Schulverein Ostrohe e.V.
Die Zielgruppe sind Kinder-machen Sie mit.

13.999,00 € werden zur Umsetzung benötigt

Es wurden 16.034,65 € gespendet. Das Projektziel wurde erreicht.

Dankeschön für die fleißigsten Spender

  • ab 10,00 €: Erwähnung im Internet
  • ab 250,00 €: Erwähnung im Zeitungsartikel
  • ab 500,00 €: Gravierte Plakette auf "Spendenstein" am Objekt

Worum geht es bei unserem Projekt?

Für das Jahr 2020 ist der Bau eines grünen Klassenzimmers auf dem Schulhof der Grundschule Ostrohe in Form eines Amphitheaters eingerahmt durch Kräuterbeete geplant. Inkludiert in das Projekt sollen bereits vorhandene Angebote zum Erlernen der Nachhaltigkeit mit einbezogen werden, unter anderem der Obstgarten, das Insektenhotel sowie das Eichhörnchenfutterhäuschen.
Es soll ein Ort geschaffen werden zum Lernen mit allen Sinnen, als Begegnungs-, Ruhe-, Spiel- und Erfahrungsmöglichkeit für alle Schülerinnen und Schüler der kleinen Grundschule. Zusätzlicher Aspekt ist eine deutliche Verbesserung der optischen Anreize auf dem Außengelände und somit eine Verbesserung der Lebenswelt unserer jüngsten Bürgerinnen und Bürger.
Ausgangspunkt für das Projekt ist eine Initiative der Lehrer und Schüler. Bereits zwei Mal haben die Schüler einen Spendenlauf gestartet, um sich Wünsche für den Schulhof zu erfüllen. Ein Basketballkorb wurde bereits angeschafft. Ein weiterer großer Wunsch waren Sitzgelegenheiten zum „abhängen“ aber auch, um den Unterricht mal nach draußen legen zu können. Viel Wert wird hier auf die Nachhaltigkeit und das Nutzen von natürlichen Ressourcen gelegt. Der Schulverein Ostrohe hat Ideen zusammengetragen. Zunächst war die Idee ein Halbkreis aus Baumstämmen zu erschaffen. Rücksprachen mit dem TÜV und der Gemeinde gab es bereits. Jedoch wurde schnell eingewendet vom Schulleiter, dass diese erfahrungsgemäß alsbald faulen.
So entstand die Idee des steinernen Amphitheaters.

Wer profitiert von der Umsetzung unseres Projekts?

Die Standortgemeinde Ostrohe, ist eine kleine Gemeinde. Schüler der Schule kommen auch aus den umliegenden Gemeinden, sowie aus dem Stadtrand der Kreisstadt Heide. Zurzeit besuchen ca. 80 Schülerinnen und Schüler den Standort um zu Lernen.
Der Schulhof ist zurzeit eine geteerte Fläche mit zwei Tischtennisplatten, einem Kletterbereich mit Sandkiste und „Pferdeboxen“. Er wirkt trist, farblos und es fehlen Sitzgelegenheiten. Die an der geplanten Stelle stehende Rutsche ist schon fast gefährlich durch splitterndes Material.
Durch das gewählte, langlebige und natürliche Material hält dies viele Generationen aus.

Es sind Schüler aus jeglichen sozialen Schichten vorhanden. Die Zielgruppe sind also Kinder, die einzigartig sind.

Warum ist es wichtig, dass unser Projekt unterstützt wird?

Es gibt nichts Wichtigeres, als die Bildungsmöglichkeiten unserer Kinder möglichst vielseitig und kreativ zu gestalten um alle ihre Sinne zu wecken. Gerade in der Grundschule werden viele Veranlagungen an die Oberfläche getragen. Durch dieses Projekt wollen wir noch mehr dazu beitragen.

Wer sind wir eigentlich?

Der Schulverein Ostrohe e.V. verschönert und bereichert durch sein vielfältiges Wirken das Schulleben am Schulstandort Ostrohe.

Ob es die Durchführung des Ostroher Kindervogelschießens ist, der organisierte Englischunterricht, oder die Früh- und Spätbetreuung. Dies sind wesentliche Aufgaben des Vereins.

Viele weitere Aktionen des Ostroher Schulvereins ergänzen unsere schulischen Vorhaben und Projekte in wertvoller Weise. Sei es, dass während einer Buchausstellung Kaffee und Kuchen verkauft werden, oder dass bei der Weihnachtsfeier ein leckeres Abendbüfett angeboten wird. Finanzielle Unterstützung von Schulausflügen und Sportveranstaltungen rundet unser Portfolio ab.

Projektdateien

Disclaimer: Für den Inhalt dieser vom Projektersteller eingestellten Dateien ist allein der Projektinhaber verantwortlich. Sie werden in einem neuen Tab auf eine externe Seite weitergeleitet, wenn Sie einen der folgenden Links anklicken.

Organisation hinter dem Projekt

Logo Schulverein Ostrohe e.V. Schulverein Ostrohe e.V.
Spanngrund 7-9
25746 Heide
zur Website

Kontakt zu diesem Projekt

Sven Schreiner

Sven Schreiner

Frage an den Projektstarter


Info zur Projektdarstellung Die Natur kitzelt unsere Sinne wach - ein grünes Klassenzimmer für die Grundschule Ostrohe
Für die Richtigkeit, den Inhalt der Texte, Bild- und Videomaterial, Downloads, Links zu externen Webseiten sowie die Ausstellung von Spendenbelegen ist folgende Organisation zuständig: Schulverein Ostrohe e.V. – die VR Bank Westküste eG stellt nur die Möglichkeit zur Verfügung, die Crowdfundingprojekte auf der Website https://www.für-unsere-region.de/sh/westkueste im Internet darzustellen.