Frauencafe im Solizentrum der Walli

Erfolgreich beendet am 16.07.2016! Wir freuen uns.

1.181,00 €

von 800,00 €

40 Spenden

37 Fans

mind. 25 nötig

Erfolgreich Frauencafe im Solizentrum der Walli Hilfe & Helfen

Gut besucht ist das Frauencafe!

Frauencafe im Solizentrum der Walli 1

Gut besucht ist das Frauencafe!

Frauencafe im Solizentrum der Walli 2

Auch die Kleinsten sind zahlreich vertreten.

Frauencafe im Solizentrum der Walli 3

Frauencafe im Solizentrum der Walli 4

Lecker Essen aus vielen verschiedenen Ländern kommt auf den Tisch :-)

Kurzbeschreibung

Reden, Schnacken, Klönen... egal wie und in welcher Sprache wir es nennen, es tut so gut und trägt zum gegenseitigen Verstehen und Helfen bei. Wir - Geflüchtete, hier geborene und zugereiste/zugezogene - Frauen aus Lübeck - Integration im Solizentrum.

800,00 € werden zur Umsetzung benötigt

Es wurden 1.181,00 € gespendet. Das Projektziel wurde erreicht.

Worum geht es bei unserem Projekt?

Einmal wöchentlich für vier Stunden gehört die Küche und das Café des Solizentrums der Walli nur uns Frauen und den Kindern. Freitags von 14 - 18 Uhr treffen wir uns dort und verbringen Zeit miteinander. Das Frauencafé bietet uns eine wundervolle Möglichkeit des Austauschens, Kennenlernens, voneinander Lernen und trägt zur Integration von Beginn an bei. Wir kochen gemeinsam, trinken Tee und Kaffee, es gibt Kuchen und Kekse. Mit den Kindern wird gebastelt, vorgelesen. Wir lernen voneinander und miteinander im ehrenamtlichen Rahmen. Daher unsere Bitte um finanzielle Unterstützung für die Einkäufe des Frauencafés und speziell zum Kochen. Am Ende unseres Treffens wird meist der Umsonstladen noch durchstöbert, die Küche gemeinsam aufgeräumt ... und dann dürfen auch die Männer wieder mit ins Solicafé und der Abendbetrieb dort läuft weiter.

Unser Traum sind auch gemeinsame Ausflüge - die Stadt erkunden, den Strand von Lübeck mal kennen lernen u.a.

Jede Frau ist herzlich eingeladen, es mit uns gemeinsam zu erleben. Jede Frau und jeder Mann darf auch gerne weitere Informationen anfordern und Fragen stellen.

Wer profitiert von der Umsetzung unseres Projekts?

Wer profitiert - Lübeck, unsere wundervolle Stadt mit wundervollen Menschen. Unser Frauencafé ist eine weitere Bereicherung des großen Angebots ehrenamtlichen Engagements in dieser Stadt - an einem weiteren Ort, der gebraucht wird.
Lübecker Frauen sind füreinander da, lernen voneinander und miteinander. Es ist ein Geben und Nehmen, ein Helfen und Erfahrungen austauschen. Es trägt dazu bei, dass einige Frauen sich schneller und besser in Lübeck einleben und andere bald ein wenig Arabisch, Farsi oder.... verstehen - eine Sprach-Herausforderung - wie wir schon feststellen durften :-)
Und Sie unterstützen mit Ihrer Spende dieses besondere Frauencafé.

Warum ist es wichtig, dass unser Projekt unterstützt wird?

Die Bitte um Unterstützung in Höhe von 800,- € ist für die Finanzierung des Cafes in 2016 angesetzt. Wir treffen uns wöchentlich und viele von uns spenden eh viel dazu für Tee, Kaffee, Kuchen, Kekse u.a.
Insbesondere für Kocheinkäufe, die nicht wöchentlich erforderlich doch über das Jahr mehrmals geplant sind, wird finanzielle Unterstützung erbeten. Gerade das Kochen ist eine so tolle Möglichkeit, sich auszutauschen und von einander im direkten Kontakt zu lernen. Sprache prägt sich schnell ein, Mimik und Gestik und herzhaftes Lachen ist da die besondere Würze.
Von Woche zu Woche entsteht mehr Vertrauen, Bekanntschaft, Freundschaft, Austausch.

Wer sind wir eigentlich?

Wir sind Frauen mit ihren Kindern, die in Lübeck wohnen und vielleicht auch mal aus einer Nachbarstadt oder Nachbargemeinde kommen. Überwiegend sind wir aber Lübeckerinnen - hier geboren, zugezogen oder hierher geflüchtet. Alter spielt da keine Rolle.

Projektdateien

Disclaimer: Für den Inhalt dieser vom Projektersteller eingestellten Dateien ist allein der Projektinhaber verantwortlich. Sie werden in einem neuen Tab auf eine externe Seite weitergeleitet, wenn Sie einen der folgenden Links anklicken.

Organisation hinter dem Projekt

Logo Lübecker Flüchtlingsforum e.V. Lübecker Flüchtlingsforum e.V.
Hüxstr. 83-85
23552 Lübeck
Impressum der Organisation
zur Website

Kontakt zu diesem Projekt

Silke Karmann

Silke Karmann

Zum Profil

Frage an den Projektstarter


Info zur Projektdarstellung Frauencafe im Solizentrum der Walli
Für die Richtigkeit, den Inhalt der Texte, Bild- und Videomaterial, Downloads, Links zu externen Webseiten sowie die Ausstellung von Spendenbelegen ist folgende Organisation zuständig: Lübecker Flüchtlingsforum e.V. – die Volksbank Lübeck eG stellt nur die Möglichkeit zur Verfügung, die Crowdfundingprojekte auf der Website https://www.für-unsere-region.de/sh/luebeck im Internet darzustellen.