Neuanschaffung eines Rasenmähers für unser Trainingsgelände

Erfolgreich beendet am 12.12.2016! Wir freuen uns.

2.685,00 €

von 2.000,00 €

56 Spenden

51 Fans

mind. 50 nötig

Erfolgreich Neuanschaffung eines Rasenmähers für unser Trainingsgelände Sport

Ein gepflegter Platz mit optimalen Rasenflächen ist notwendig, damit Mensch und Hund trainieren können.

Neuanschaffung eines Rasenmähers für unser Trainingsgelände 1

Ein gepflegter Platz mit optimalen Rasenflächen ist notwendig, damit Mensch und Hund trainieren können.

Neuanschaffung eines Rasenmähers für unser Trainingsgelände 2

Damit unser engagiertes Platzwartteam weiter so gute Arbeit leisten kann, benötigen wir dringend einen neuen Rasenmäher!

Neuanschaffung eines Rasenmähers für unser Trainingsgelände 3

Auch unsere Kleinsten - wie hier Lilou - profitieren von unserem gepflegten Platz.

Neuanschaffung eines Rasenmähers für unser Trainingsgelände 4

Unsere viel genutzte Rasenfläche - hier beim Agilityturnier.

Kurzbeschreibung

Unsere Trainingsmöglichkeiten und Veranstaltungen erfordern für Mensch und Hund optimale Rasenflächen. Unsere kleine und engagierte Platzwarttruppe kümmert sich intensiv um die Anlage und sämtliche Rasenflächen. Dazu benötigen wir einen großen Rasenmäher.

2.000,00 € werden zur Umsetzung benötigt

Es wurden 2.685,00 € gespendet. Das Projektziel wurde erreicht.

Worum geht es bei unserem Projekt?

Ein regelmäßig gepflegter Rasen ist ein gesunder Rasen. Dazu zählt neben Düngen und Nachsaat auch das Rasenmähen. Denn wie auch beim Hundefell wird durch regelmäßiges Stutzen das Wachstum angeregt – eine Voraussetzung für eine dichte Grasnarbe. Und genau dieses ist für unsere zahlreichen Veranstaltungen und tagtägliches Training unerlässlich. Denn nur auf einem guten Sportrasen können auch erfolgreiche Veranstaltungen und Ergebnisse präsentiert werden. Dazu kommen noch die Nutzung der gesamten Platzes durch Diensthundeführer der Polizeihundestaffel Lübeck, die dort einmal wöchentlich ihr Training absolvieren sowie die Nutzung der Anlage durch den Deutschen Doggen Clubs Ortsgruppe Lübeck, der alle 14 Tage auf unserer Anlage trainiert.
Unser Verein finanziert sich über die Mitgliedsbeiträge sowie ehrenamtliche Tätigkeiten der Vereinsmitglieder sowie deren Spenden zu Veranstaltungen. Nachdem unser jetziger Rasenmäher in die Jahre gekommen ist, die aufwändigen und teuren Reparaturen sich häufen, ist eine Neuanschaffung die einzige wirtschaftlich realistische Lösung.

Wer profitiert von der Umsetzung unseres Projekts?

Die Vereinsmitglieder und –ausbilder, Turnierteilnehmer sowie Jedermann, der die Ausbildung mit seinem Hund zu einem vollwertigen und gut sozialisierten Familienmitglied bei uns absolviert.
Um auch zukünftig optimale Trainingsbedingungen sicherzustellen, soll unser alter Rasenmäher durch einen modernen, neuen ersetzt werden.
Hierfür wird bereits fleißig gesammelt. Um das Projekt „neuer Rasenmäher“ bereits zur nächsten Saison umgesetzt zu haben, nehmen wir erneut an der Crowdfunding -Aktion „Gemeinsam für unsere Region“ teil. Dadurch möchten wir einen Teil der hohen Kosten über die Spendenplattform finanzieren.

Warum ist es wichtig, dass unser Projekt unterstützt wird?

Jung und Alt, Menschen und Hunde mit Handicap, unsere eifrigen Sportler und deren vierbeinige Familienmitglieder – sie alle möchten auf einem guten und gepflegten Platz ihren Spaß an der Ausbildung haben und ihre Leistung in der Öffentlichkeit bestmöglich darstellen. Hundeführer, die bei großen Turnieren auf unserem Hundeplatz zu Gast waren, waren von der Gepflegtheit des Platzes begeistert. Dies soll auch in Zukunft so bleiben.

Wer sind wir eigentlich?

Der Hundesportverein Groß Grönau 2000 e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Ausbildung von Welpen und Familienhunden sowie verschiedenen Hundesportarten widmet. Mit ca. 380 Mitgliedern zählen wir zu einem der größten Vereine Norddeutschlands und sind weit über die Lübecker Grenzen gut bekannt. Uns ist es wichtig, für alle Hundebesitzer und deren Vierbeiner moderne Hundeausbildung anbieten zu können. Dabei stehen Spaß, Ausbildung und sportliche Aktivitäten im Vordergrund. Zuletzt haben wir in einen modernen Welpenparcour investiert.
Wir sind Mitglied im VDH und DVG und haben schon diverse Großveranstaltungen (Landessiegerprüfungen, Bundessiegerprüfungen und Deutsche Meisterschaften) ausgerichtet.

Organisation hinter dem Projekt

Logo Hundesportverein Groß Grönau 2000 e. V. Hundesportverein Groß Grönau 2000 e. V.
Blankenseer Straße 51
23562 Lübeck
Impressum der Organisation
zur Website

Kontakt zu diesem Projekt

Katharina Höhmann

Katharina Höhmann

Zum Profil

Frage an den Projektstarter


Info zur Projektdarstellung Neuanschaffung eines Rasenmähers für unser Trainingsgelände
Für die Richtigkeit, den Inhalt der Texte, Bild- und Videomaterial, Downloads, Links zu externen Webseiten sowie die Ausstellung von Spendenbelegen ist folgende Organisation zuständig: Hundesportverein Groß Grönau 2000 e. V. – die Volksbank Lübeck eG stellt nur die Möglichkeit zur Verfügung, die Crowdfundingprojekte auf der Website https://www.für-unsere-region.de/sh/luebeck im Internet darzustellen.