iPads für die Sekundarstufe der Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund

Beendet am 11.07.2017. Crowdfunding-Summe leider nicht erreicht.

0 Spenden

52 Fans

mind. 50 nötig

beendet iPads für die Sekundarstufe der Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund Bildung

iPads für die Sekundarstufe der Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund 1

iPads für die Sekundarstufe der Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund 2

iPads für die Sekundarstufe der Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund 3

iPads für die Sekundarstufe der Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund 4

Begeisterte iPad-Nutzerinnen

Kurzbeschreibung

Um die Arbeit mit digitalen Medien an unserer Schule voranzubringen würden wir gern 10 iPads für die Schule anschaffen.

4.000,00 € werden zur Umsetzung benötigt

Es wurden 0,00 € gespendet. Das Projektziel wurde leider nicht erreicht.

Worum geht es bei unserem Projekt?

Unser Ziel ist es, mit dieser Crowdfunding-Aktion, mindestens 10 weitere iPads für die Arbeit im Unterricht anzuschaffen.
Das Ministerium für Schule und Berufsbildung setzt mit Medienbildung einen Schwerpunkt in der schulischen Entwicklung. Leider werden pro Schuljahr nur einige Projektschulen durch das Land unterstützt.
Kommunal sorgt der Schulverband für die notwendigen Voraussetzungen: Der Schulverband hat alle Klassen der Schule mit interaktiven Tafeln ausgestattet, das Schulnetzwerk eingerichtet und einen IT Administrator für den multimedialen Bereich der Schule eingestellt.

Wer profitiert von der Umsetzung unseres Projekts?

Zunächst profitieren unsere Schülerinnen und Schüler, die einen sicheren Umgang mit digitalen Medien an unserer Schule erlernen. Und bei nachhaltiger Arbeit profitieren auch die Arbeitgeber in der Region, die Auszubildende bekommen, die Sicherheit im Umgang mit digitalen Medien mitbringen.

Warum ist es wichtig, dass unser Projekt unterstützt wird?

Wir wollen auch unabhängig von Landesmitteln die Digitalisierung an unserer Schule voranbringen.

Wer sind wir eigentlich?

Unser Verein "Digitale Medien in der Schule e.V." wurde 2016 von Lehrkräften und Unterstützern der Schule gegründet. Als gemeinnütziger Verein unterstützen wir die Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund in der Anschaffung von digitalen Medien für den Unterricht. Spenden und Mitgliedsbeiträge werden ausschließlich dafür verwendet.

Organisation hinter dem Projekt

Logo Digitale Medien in der Schule e.V. Digitale Medien in der Schule e.V.
Gartenstr 4-8
25884 Viöl
Impressum der Organisation
Rechtliche Informationen
zur Website

Kontakt zu diesem Projekt

Claas Hofmann

Claas Hofmann

Moin!
Ich bin der zweite Vorsitzende des Vereins Digitale Medien in der Schule e.V.. Als dieser und als stellvertretender Schulleiter der Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund finde ich es äußerst wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler heute einen sicheren Umgang mit den digitalen Medien erlernen.
Über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung bei diesem Crowdfunding für weitere iPads an unserer Schule freue ich mich, zusammen mit unserem iPad-Team, sehr.

Herzliche Grüße
Ihr Claas Hofmann

Zum Profil

Frage an den Projektstarter


Info zur Projektdarstellung iPads für die Sekundarstufe der Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund
Für die Richtigkeit, den Inhalt der Texte, Bild- und Videomaterial, Downloads, Links zu externen Webseiten sowie die Ausstellung von Spendenbelegen ist folgende Organisation zuständig: Digitale Medien in der Schule e.V. – die VR Bank Westküste eG stellt nur die Möglichkeit zur Verfügung, die Crowdfundingprojekte auf der Website https://www.für-unsere-region.de/sh/westkueste im Internet darzustellen.